LOGIN  |   IMPRESSUM

    Aktuelles 

     

    Wärme aus der Erde ...?

    Von unserem Betrieb und einem innovativ denkenden Hausbesitzer realisiert!

     

    Was versteht man darunter?

    Es handelt sich dabei um die im oberen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme. Man nennt das auch fachbegrifflich Geothermie. Die Geothermie umfasst die in der Erde gespeicherte (Wärme-)Energie, die entzogen und genutzt werden kann.

    Erdwärme zählt zu den regenerativen Energien und ist daher umweltschonend. Erdwärme kann direkt genutzt werden, wie z.B. zum Heizen und Kühlen in einer Wärmepumpenheizung.

    _______________________________________________________________

     

    Hier haben wir Ihnen eine Bildergalerie zum Thema zusammen gestellt. Das Projekt wurde in Ockenheim realisiert.

    Beim Anklicken öffnet sich eine SlideShow.

     

    Erdaushub (2m)
    Nach dem Erdaushub
    werden in die vorbereitete Schicht
    aus Sand Kunststoffrohre gelegt,
    befestigt und ins Haus geleitet.
    Ein Mitarbeiter beim Verlegen.
    Rohr-Abstand: ca. 20 cm.
    Erde kommt über Rohre
    Heute ist nichts mehr zu sehen
    Eine Solaranlage hilft mit, Geld zu sparen
    Die Bodenheizung wird so gespeist
    Und hier läuft alles zusammen
    Das ist die zentrale Heizanlage des geothermisch versorgten Gebäudes

    _______________________________________________________________

     

    Regenerative Energie ist saubere Energie.

    Wir realisieren umweltschonende Energie-Alternativen und beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.

     

    _______________________________________________________________

     

     

    Passend zm Tema: Der Link zu einem interaktien Fernsehbeitrag aus der ZDF Mediathek zum Thema "Geothermie - Energie aus der Erde"

    »zum Beitrag: Geothermie - Energie aus der Erde